check-circle Created with Sketch.

Die Teilnehmerzahl bei Führungen ist aktuell auf 5 Personen begrenzt. Bitte informieren Sie sich hier über unsere weiteren Corona-Schutzmaßnahmen.

Entwurf eines Mehrgenerationenhauses von Basel Almazloum

House of Generations

5.2.-1.11.2020

Wie lassen sich mehrere Generationen unter einem Dach vereinen? Dieser Frage gingen elf Studierende der Technischen Hochschule (TH) OWL unter Anleitung von Tillmann Wagner, Professor für Gebäudelehre und Entwerfen, nach. Die Ausstellung „House of Generations“ präsentiert die Ergebnisse.

Die Teilnehmer des Seminars „Rolling Stones“ beweisen, dass sie nicht nur Baupläne entwerfen können, sondern auch mit Mörtel und Ziegel umzugehen wissen. Basierend auf dem von der BGW und der Baugenossenschaft "Freie Scholle" entwickelten "Bielefelder Modell" für selbstbestimmtes Wohnen planten sie auf Grundlage realer Grundstücke Wohnprojekte für alle Lebensphasen - von der Familiengründung bis zur Rente. Die Konzepte geben dabei eine Antwort auf das immer akutere Problem der Wohnungsnot und ermöglichen dem Besucher einen Blick auf die Architektur der Wohnquartiere von morgen.

Die Ausstellung

Die Präsentationen der Studierenden finden Sie auf der Homepage des Fachsbereichs Architektur an der TU OWL.

Entstanden sind außerdem drei Videos, die wir im Folgenden zeigen.

Masse und Licht

Ausgangspunkt ist ein Hand gemachter Stein aus Lehm – Ding an sich - nicht Modell für etwas anderes! Neugierig und wachsam kann man beim Herstellen des Rohlings entdecken, was seine Gestalt beeinflusst und formt. Alles an ihm ist wichtig.

Rolling Stone

Im Mauerwerk verbinden sich die einzelnen Ziegel in einer gewebten Ordnung zu einem größeren Ganzen. Die aus Stein und Zwischenräumen gewebten Verbände folgen dabei einer Idee und zeigen die Architekturmodelle des House of Generations in der Ausstellung.

House of Generations

Die sich verändernde Gesellschaftsstrukturstellt die Frage nach gemeinsamen Wohnkonzepten neu. Im Entwurfsprojekt „House of Generations“ wurden heutige Wohnformen entworfen, in dem Bewohner unterschiedlichen Alters und Lebensentwürfen gemeinsam leben.