check-circle Created with Sketch.

Die Teilnehmerzahl bei Führungen ist aktuell auf 5 Personen begrenzt. Bitte informieren Sie sich hier über unsere weiteren Corona-Schutzmaßnahmen.

Informationen für Menschen mit Behinderungen

Informationen für Menschen mit Behinderungen

Für gehörlose Menschen

Sie können eine Gruppen-Führung buchen in Deutscher Gebärden-Sprache.

Die Führung dauert 90 Minuten.

 

Es gibt auch kostenlose Führungen.

Die Führungen sind an bestimmten Tagen.

Sie können eine Übersicht sehen über die Termine von den Führungen:

Internet-Seite: Angebote für Menschen mit einer Hörbehinderung

Die Übersicht ist in schwerer Sprache.

 

Sie können auch eine E-Mail schreiben für mehr Informationen.

Die E-Mail-Adresse ist: ziegelei-lage@lwl.org

Für blinde und sehbehinderte Menschen

Sie können eine Gruppen-Führung buchen
für blinde und sehbehinderte Menschen.

Sie können verschiedene Dinge tun
bei den Führungen:

  • Sie können Ziegel-Steine ertasten.
  • Und Sie können Ziegel-Steine selbst machen.

 

Die Führung dauert 90 Minuten.

Die Führung kostet 45 Euro für die ganze Gruppe.

 

Sie können anrufen für mehr Informationen.

Die Telefon-Nummer ist: 0 52 32 94 90 0

Sie können auch eine E-Mail schreiben für mehr Informationen.

Die E-Mail-Adresse ist: ziegelei-lage@lwl.org

Blinden-Hunde

Sie dürfen Blinden-Hunde und Assistenz-Hunde im Arbeits-Geschirr
​​​​​​​mitnehmen in die Gebäude.

Andere Hunde dürfen nur auf das Außen-Gelände.

Alle Hunde müssen an der Leine bleiben.

Für geh-behinderte Menschen

Der Haupt-Eingang hat Automatik-Türen.

Der Haupt-Eingang ist eben-erdig.

 

Viele Gebäude sind eben-erdig.

Viele Gebäude haben barriere-freie Eingänge.

Zu einigen Orten kommen Sie nicht mit dem Rollstuhl:

  • Zu den Eingängen von Sonder-Ausstellungen
  • Zum Eisenbahn-Waggon
  • Und zu den oberen Etagen von den Gebäuden

 

Die Wege zu den Gebäuden sind Schotter-Wege.

Schotter sind kleine Steine.

Auf den Schotter-Wegen können Rollstuhl-Fahrer nicht gut allein fahren.

Achtung: Auf dem Außen-Gelände ist eine Bahn-Schiene auf dem Weg.

 

Beim Ring-Ofen gibt es eine Rampe.

Die Rampe ist sehr steil.

Und der Boden im Ring-Ofen ist aus Sand.

 

Im Haupt-Gebäude gibt es viele Ausstellungen.

Roll-Stuhl-Fahrer können nicht fahren
unter viele Schau-Kästen von den Ausstellungen.

Wir verleihen Roll-Stühle

Das Museum verleiht einen Rollstuhl.

Und einen Rollator.

Sie können die Geh-Hilfen an der Kasse ausleihen.

Das ist kostenlos.

Sie müssen das Ausleihen anmelden.

Telefon: 0 52 32 94 90 0

 

Sie können sich hinsetzen

Es gibt viele Bänke im Museum.

Sie können sich auf Bänke setzen.

Und Sie können einen Klapp-Hocker leihen.

Die Klapp-Hocker können Sie auch mit auf das Außen-Gelände nehmen.

Für Menschen mit Lern-Schwierigkeiten

Sie können eine Gruppen-Führung buchen
​​​​​​​
für Menschen mit Lern-Schwierigkeiten.

Die Führung ist in einfacher Sprache.

 

Sie können mehr Informationen bekommen.

Sie können anrufen.

Die Telefon-Nummer ist: 0 52 32 94 90 0

Sie können auch eine E-Mail schreiben.

Die E-Mail-Adresse ist: ziegelei-lage@lwl.org

Behinderten-Toiletten

Es gibt 2 Behinderten-Toiletten:

  • Eine Behinderten-Toilette ist im Neu-Bau.
  • Und eine Behinderten-Toilette ist draußen.
    ​​​​​​​Die Toilette ist hinter dem Pferde-Stall.

Bei schlechtem Wetter ist die Tür zu der Toilette manchmal schwer zu öffnen.

Die Toiletten sind eben-erdig.